Mauerseglernistkästen 2-fach mit Eiermulde

66,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Mauerseglernistkästen 2 Fach mit Eiermulde.

Sie kaufen hier einen von hangefertigten Mauersegler-Kolonienkasten mit 2 Nistplätzen.

Der Mauerseglernistkästen 2 Fach mit Eiermulde wurde aus 18 mm dicken Brettern aus nachhaltiger Forstwirtschaft des Bayerischen Waldes hergestellt. Alle Löcher wurden vorgebohrt und anschließend mit Schrauben gesichert. Die Vorderseite kann ohne Werkzeug geöffnet und aufgeklappt werden. Zur Befestigung an der Wand verfügt der Mauerseglerkasten über 2 Bohrungen mit einem Durchmesser von 6 mm an der Rückseite. Dieser Nistkasten hat innen zwei Nistmulden, wodurch die Eier besser zusammenbleiben. So können die Eier besser bebrütet werden und es fallen auch mehr Junge aus.


Wieso sollten Sie einen Mauerseglernistkästen anbieten?

Der Mauersegler, als König der Lüfte bekannt, ist ein faszinierender Vogel. Mauerseglernistkästen sind speziell entworfene Nisthilfen für diese Vögel, die in städtischen Umgebungen häufig anzutreffen sind. Diese Kästen bieten den Mauerseglern einen sicheren Ort zum Nisten und Ruhen an Gebäuden. Aus Holz gefertigt, sind sie so gestaltet, dass sie den natürlichen Lebensraum der Mauersegler imitieren. Durch die Installation von Mauerseglerkästen können Naturschützer dazu beitragen, den Bestand dieser faszinierenden Vögel zu erhalten und zu fördern, was besonders wichtig ist, da natürliche Nistplätze immer seltener werden.


Welche Höhe ist für die Mauerseglernistkästen richtig?

Durch Anbringen des Kastens hoch an einer Wand oder unter einem Dachvorsprung schafft man eine Umgebung, die den natürlichen Brutbedingungen dieser Vögel nahekommt. Die empfohlene Höhe von mindestens 4-5 Metern über dem Boden ermöglicht es den Mauerseglern, sich sicher zu fühlen und vor potenziellen Raubtieren geschützt zu sein.

Es ist auch wichtig, den Nistkasten vor starkem Wind und direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, um eine optimale Brutumgebung zu gewährleisten. Durch Berücksichtigung dieser Faktoren trägt man dazu bei, dass die Mauersegler sich wohl fühlen und erfolgreich brüten können.



Material: Holz Fichte, Tanne massiv.

Bauart: verschraubt.

Dacheindeckung: keine.
Einflugöffnung: ca. 30 x 60 mm
Maße: B x T x H ca. 60,5 x 20 x 18,5 cm.



Allgemeines zum Mauersegler.

Mauersegler sind faszinierende Vögel, die sich durch ihre Anpassung an das Leben in der Luft auszeichnen. Ihre Fähigkeit, sich fast das ganze Jahr über in der Luft aufzuhalten, macht sie zu eindrucksvollen Langstreckenziehern. Während der Brutzeit bevölkern sie Mitteleuropa und bieten mit ihren schrillen Rufen und akrobatischen Flugmanövern ein beeindruckendes Schauspiel über den Städten.

Ihre Winterquartiere befinden sich in Afrika südlich des Äquators, wohin sie sich für den Großteil des Jahres zurückziehen. Mauersegler sind Meister der Luft, und ihre Flugmanöver, einschließlich ihrer schnellen Sturzflüge mit Geschwindigkeiten von über 200 km/h, sind bemerkenswert.

Obwohl sie den Schwalben ähneln, sind Mauersegler nicht näher mit ihnen verwandt, sondern zeigen lediglich ähnliche Merkmale aufgrund konvergenter Evolution. Diese Vögel sind nicht nur faszinierend anzusehen, sondern auch wichtige Bestandteile des Ökosystems, deren Schutz und Erhaltung von großer Bedeutung sind.