Mauersegler 1-fach mit Eiermulde

28,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Mauerseglerkasten1 Fach mit Eiermulde.

Sie kaufen hier einen von Hand gefertigten Mauerseglerkasten, aus 18mm dicken Brettern aus nachhaltiger Forstwirtschaft des Bayerischen Waldes. Alle Löcher wurden vorgebohrt und dann mit Schrauben verschraubt. Der Kasten hat eine eingearbeitete Eiermulde, womit das Gelege immer schön zusammengehalten wird. Der Nistkasten hat an der Rückseite zwei Aufhängungen mit 6 mm Bohrungen zum Befestigen des Kastens, und die Vorderseite kann ohne Werkzeug geöffnet und aufgeklappt werden.


Wieso einen Mauerseglerkasten?

Ein Mauerseglerkasten ist eine speziell entworfene Nisthilfe für Mauersegler, die in städtischen Umgebungen häufig anzutreffen sind. Diese Kästen bieten den Vögeln einen sicheren Ort zum Nisten und Ruhen an Gebäuden. Sie bestehen aus Holz und sind so gestaltet, dass sie den natürlichen Lebensraum der Mauersegler imitieren. Durch die Installation von Mauerseglerkästen können Naturschützer dazu beitragen, den Bestand dieser faszinierenden Vögel zu erhalten und zu fördern. Natürliche Nistplätze werden immer weniger.


Mauerseglerkasten richtig anbringen aber wie?

Das ist ein wichtiger Punkt. Die Platzierung des Nistkastens für Mauersegler ist entscheidend für ihren Erfolg beim Brüten und für ihre Sicherheit. Indem man den Kasten hoch an einer Wand oder unter einem Dachvorsprung anbringt, schafft man eine Umgebung, die den natürlichen Brutbedingungen dieser Vögel nahekommt. Die empfohlene Höhe von mindestens 4-5 Metern über dem Boden ermöglicht es den Mauerseglern, sich sicher zu fühlen und vor potenziellen Raubtieren geschützt zu sein.

Darüber hinaus ist es wichtig, den Nistkasten vor starkem Wind und direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, um eine optimale Brutumgebung zu gewährleisten. Indem man diese Faktoren berücksichtigt, trägt man dazu bei, dass die Mauersegler sich wohl fühlen und erfolgreich brüten können.


Material: Holz Fichte, Tanne massiv.

Bauart: verschraubt.

Dacheindeckung: keine.
Einflugöffnung: ca. 31 x 65 mm
Maße: B x T x H ca. 20 x 31 x 20,5 cm.


Allgemeines zum Mauersegler.

Die Anpassungsfähigkeit der Mauersegler an das Luftleben ist faszinierend. Ihr eleganter Flug und das charakteristische Schwirren sind ein vertrauter Anblick an warmen Sommerabenden. Es ist bedauerlich, dass diese faszinierenden Vögel in städtischen Gebieten zunehmend gefährdet sind, da ihre angestammten Brutstätten durch Gebäudesanierungen oder Neubauten bedroht sind.

Da Mauersegler ihre Brutplätze über Jahre hinweg nutzen, ist es besonders wichtig, solche Quartiere zu erhalten oder zu ersetzen, um ihr Überleben zu gewährleisten. Die Installation von Nisthilfen kann eine wirksame Maßnahme sein, um den Mauerseglern alternative Brutplätze anzubieten und ihre Populationen zu unterstützen. Aufgrund ihrer geselligen Natur ist es besonders vorteilhaft, mehrere Nisthilfen anzubringen, um ihnen eine Vielzahl von Optionen zu bieten.

Der Schutz und die Erhaltung des Lebensraums für Mauersegler sind entscheidend, um ihr Überleben in städtischen Umgebungen zu sichern. Wir müssen uns bewusst sein, wie unsere Baumaßnahmen ihr Lebensumfeld beeinflussen können, und Maßnahmen ergreifen, um diese faszinierenden Vögel zu schützen.